Freitag, 16. März 2012

vbn-Updates ...

... auf der Seite Motivierend ist ...: Annaleins (und anderer LeserInnen) Essstörungs-Outing

Kommentare:

  1. Was ich dir schon die ganze Zeit sagen wollte : Deine Idee eines Veggie-Blogger-Networks ist grandios ! Du machst das wirklich ganz toll. Aber etwas liegt mir am Herzen : Der Blog wirkt auf mich sehr unübersichtlich und unstrukturiert mit den elendslangen Sidebars und ihren Inhalten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hi Katharina,

    vielen Dank für das Kompliment(wobei ich denke, dass vbn über den Status einer Idee hinaus ist ;-)), aber auch für die Kritik!

    Da ich mit der Zeit auf immer mehr Veggie-Blogs stoße, werden die rechte Sidebar mit den "BloggerInnen-Links von A bis Z" und dementsprechend die "Veggie-Blog-Liste" in der linken Sidebar noch viel "elendslänger" werden ...

    Automatisch erhöht sich auch die Anzahl der Themen und Anlässe, welche zur Verlinkung sprich Vernetzung taugen. Um es nicht zu unübersichtlich werden zu lassen, nutze ich schon in der linken Sidebar die Möglichkeit, über "Seiten" die einzelnen Themen zusammen zu fassen.

    Nach meiner (natürlich immer subjektiven) Wahrnehmung und meinen Möglichkeiten ist vbn (immer vor dem Hintergrund der Intentition der Vernetzung) ziemlich übersichtlich und strukturiert und mittels vertikalen Skrollens einfach zu handhaben.

    Selbstverständlich bin ich, so lange der zu betreibende Aufwand in einem vernünftigen Verhältnis zum Nutzen steht, zu jeder machbaren Verbesserung bereit. Es wäre daher toll, wenn Du mir mehr Input diesbezüglich geben würdest.

    Viele liebe Grüße, PD

    AntwortenLöschen
  3. das mit den ewig langen sidebars könnte man etwas entzerren, indem man das design ändert. ich meine bei blogger konnte man irgendwie die sidebar-größe einstellen, also das die dunkel-lila-balken breiter sind. im moment seh ich rechts außen noch nen ewig breiten hell-lila rand, den kein mensch braucht. und die meisten leute haben eh nen widescreen, sodass ihnen breitere seiten lieber sind.

    AntwortenLöschen
  4. @ Mausflaus

    Wie Du siehst, ist Dein Vorschlag auf jeden Fall umsetzbar - für mich im Moment noch ungewohnt, vor allen Dingen kann/muss ich mich jetzt nur noch auf eine Spalte konzentrieren, peripheres Sehen bzw. die ganze Seite in der Breite komplett zu erfassen funktioniert jetzt nicht mehr ...

    Ist vielleicht besser so, so lange sich niemand beschwert, werde ich `s erstmal so lassen - Danke für den Vorschlag :-)

    @ Katharina

    Ist das auch für Dich besser so?

    AntwortenLöschen
  5. @ Mausflaus

    Korrektur: Dein Tipp war klasse, in puncto Übersichtlichkeit ist es wirklich so viel besser!

    AntwortenLöschen